Gleislage

Bediener von Gleisbaumaschinen Spezialisierung Stopfer

Dauer
1 Woche
Preis
auf Anfrage
Level
Expert
Sprache
Deutsch
Durchführung
Präsenz
Ort
Leverkusen, Linz
sofort anfragen

Über den Kurs

Der Kurs ist für Mitarbeiter die bereits Erfahrung als Stopfer gesammelt haben und diese mit theoretischem Wissen und praktischen Übungen an unseren Simulatoren verbessern und erweitern wollen. Der wichtigste Bestandteil des Kurses ist das Arbeiten an Simulatoren, welche genau die Situation Vorort widerspiegeln. Hierdurch kann der Teilnehmer ohne jegliches Risiko sein Wissen in der Praxis umsetzten und üben. Ein Fehler hat hier keine kostenrelevanten Auswirkungen. Genau deshalb ist dieser Kurs so effektiv.

Abschluss und Ziel

Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen und praktischen Zertifizierungsprüfung durch die Union Europäischer Eisenbahnigenieur Verbände (UEEIV) ab.

Das Ziel dieses Kurses ist die Erlangung des Zertifikates "zertifizierter Gleisstopfmaschinist". Zertifizierte GSM verfügen über Kenntnisse der Gleisgeometrie, umfangreiche Kenntnisse zur fachgerechten Bedienung und nachhaltigen Durchführung von Gleisstopfarbeiten.

Voraussetzungen

Die Teilnehmer an diesem Kurs sollten bereits Vorkenntnisse im Gleisbau und Erfahrung mit Gleisbaumaschinen, im Speziellen Stopfmaschinen gesammelt haben.

Ihr Trainer

Inhalte

  • Simulatortraining
  • Praktische Übungen im Gleis
  • Messverfahren
  • Grundlagen Oberbau (Gleislage, Geometrie…)
  • Maschinenkunde (Steuerung, Hydraulik, Elektronik…)

Keine Sprachbarrieren!

Sprachgrenzen überwinden wir mit unserem Interpreter-Programm.

Wollen Sie diesen Kurs in Ihrer Landessprache belegen? Fragen Sie uns einfach.

Was sagen TeilnehmerInnen?

Top Trainer mit praktischer Erfahrung

Wir fühlen uns gut aufgehoben.

Das Gesamtpaket ist sehr gut.

Praktische Übungen an Simulatoren sind super für die praktische Umsetzung der Theorie.

Anregung und Kritik wurde sofort zur Optimierung genutzt.