Bremse

Bremsinstandhalter

Dauer
Mit Prüfung 40 Stunden
Preis
auf Anfrage
Level
Classic
Sprache
Deutsch
Durchführung
Präsenz
sofort anfragen

Über den Kurs

Der Kurs richtet sich an Werkstattpersonal, schließt mit einer Prüfung ab und dauert 40 Stunden.

Abschluss und Ziel

Qualifikation zum Instandhalter von Bremsen an Nebenfahrzeugen der Regelbauart ohne Bremsrechner

Voraussetzungen

  • abgeschlossene Ausbildung in einem gewerblich technischen Ausbildungsberuf gemäß Berufsbildungsgesetz § 25 oder einem nach Artikel 37 des Einigungsvertrages vom 31.08.1990 gleichwertigen Beruf,
  • 6 Monate praktische Tätigkeit in der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen überwiegend an Bremsanlagen
  • Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift im erforderlichen Umfang

Inhalte

  • Bremseinrichtungen
  • Grundlagen Bremstechnik
  • Allgemeine Bremsbauteile
  • Steuerventil
  • Zusätzliche Bremseinrichtungen an Fahrzeugen
  • Bremsinstandhaltung
  • Bremsrevision Br 1 an Nebenfahrzeugen durchführen
  • Br 2 und Br 3 an Nebenfahrzeugen durchführen