Sicherheit

Grundkurs Sicherheit im Gleis ohne Erste-Hilfe-Kurs durch das Deutsche Rote Kreuz

Dauer
4 Tage
Preis
auf Anfrage
Level
Basic
Sprachen
Deutsch, Italienisch
Durchführung
Präsenz
Ort
Leverkusen
sofort anfragen

Über den Kurs

Dieses Modultraining ist ein Grundkurs und dauert 4 Tage. Er richtet sich an Maschinenbediener, Maschinenbetreiber, Servicekräfte, Instandhalter und Fahrzeugbauer aus dem Bereich Gleis- und Bahnbaumaschinen, sowie Mitarbeiter im Gleis und Führungskräfte usw., die im Alltag mit Sicherheitsvorkehrungen im Gleisbereich zu tun und noch keine Grundkenntnisse haben. Vermittelt werden die folgenden Inhalte: Unfallverhütung, Begrifflichkeiten im Gleis, Gefahren aus dem Bahnbereich, Gefahren aus dem elektrischen Strom, Sicherungsmaßnahmen, Rottenwarnsignale, Inhalte einer Unterweisung, Wege von und zur Baustelle/Maschine, Verhalten in Notsituationen, Verhalten bei Arbeiten auf elektrifizierten Strecken und Sicherungsplan.

Abschluss und Ziel

Dieser Kurs ist ein Grundkurs zum sicheren Verhalten im Gleisbereich (keine Unterweisung!). Am Ende erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.

Voraussetzungen

Die Teilnahme an diesem Grundkurs setzt keine Grundkenntnisse in sicherem Verhalten im Gleis voraus.

Inhalte

  • Unfallverhütung
  • Begrifflichkeiten im Gleis
  • Gefahren aus dem Bahnbetrieb
  • Gefahren aus dem elektrischen Strom
  • Sicherungsmaßnahmen
  • Rottenwarnsignale
  • Inhalte einer Unterweisung
  • Wege von und zur Baustelle/Maschine
  • Verhalten in Notsituationen
  • Verhalten bei Arbeiten auf elektrifizierten Strecken
  • Sicherungsplan

Keine Sprachbarrieren!

Sprachgrenzen überwinden wir mit unserem Interpreter-Programm.

Wollen Sie diesen Kurs in Ihrer Landessprache belegen? Fragen Sie uns einfach.